zur Startseite

RHODO-Suchmaschine

Das „Who is who“ der Gartenschau

Von „Anastasia“ über „Berliner Liebe“ und „Feuerwerk“ bis  hin zu „Soir de Paris“ – so wohlklingend die Namen unserer Rhododendren, so groß ist ihre Artenvielfalt. Merkmale, Blütezeit, Markteinführung oder Züchter: Wichtige Infos zu unseren Naturschönheiten erfahren Neugierige hier.

Hier können Sie alle Rhododendronarten ganz einfach finden.
Einfach den Namen in die RHODO-Suchmaschine eingeben:

Rhododendron gibt es viele

Hier können Sie Ihre Rhododendron-Pflanze ganz einfach finden.

Anastasia ®

besonders große Blüten

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1998
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: karminrosa, innen hellrosa

Azurro

besonders bei schattigem Stand ist die Blütenfarbe lange haltbar; sehr schöne Sorte, ältere wie ‘Lee´s Dark Purple’ im Farbton und ‘Purple Splendour’ in der Winterhärte erheblich übertreffend

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1976
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: dunkelviolett
Blütenfarbe detailliert: intensiv dunkelviolett, im Innern rötlichviolett getönt, auffallend groß samtigschwarz gefleckt

Balalaika

reizvolle, außergewöhnliche Blütenfarbe

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1987
Blütezeit: Anfang Juni – Ende Juni
Farbe: orange
Blütenfarbe detailliert: orange, rosafarben getönt, im Zentrum tief orangegelb

Berliner Liebe

dunkelgrünes, glänzendes Laub

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule Joh. Bruns (Bad Zwischenahn, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1961
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: leuchtend rot

Blue Peter

beliebte Sorte mit aparter Blüte

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Waterer, Sons & Crisp (Großbritannien)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: vor 1933
Blütezeit: Ende Mai – Anfang Juni
Farbe: hellviolett
Blütenfarbe detailliert: hellblau – violett mit brombeerfarbenem Fleck

Busuki

wertvolle Neuheit mit leuchtender Blütenfarbe

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1998
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: reinrot

Calsap

auffällige brombeerfarbene Zeichnung

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: M. Michener (USA)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1986
Blütezeit: Ende Mai – Anfang Juni
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: Knospen helles lila, aufgeblüht weiß, zartlila getönt

Furnivall’s Daughter

nur bei günstigen Standortbedingungen empfehlenswert; aparte Blüte

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule Knap Hill (Surrey, Großbritannien)
Jahr der Entstehung: 1948
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: hellrosa

Germania

sehr großer Blütenstutz

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Friedrich Wilh. Dürre (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1955
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: leuchtend rosa, im Zentrum heller

Goldbukett

kompakter Wuchs, Wärme im Juli / August sorgt für regelmäßigen Knospenansatz

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1966
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: hellgelb, außen schwach rosa getönt

Gomer Waterer

altbewährte Sorte mit gesundem, dunkelgrünem Laub

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule John Waterer, Sons & Crisp (Surrey, Großbritannien)
Jahr der Entstehung: 1900
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: weiß, zartlila getönt

Hachmann’s Charmant ®

ausdruckvolle Blütenzeichnung

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1991
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: weiß, Saum rosafarben

Hachmann’s Feuerschein ®

stets reichblühend, klares rot

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1978
Blütezeit: Anfang Juni – Mitte Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: reinrot-kirschrot

INKARHO® Dufthecke ®

kalktolerante, gut für Heckenpflanzungen geeignete Neuzüchtung

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Institut für Zierpflanzenzüchtung (Ahrensburg, Deutschland))
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 2002
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: weiß, grüngelblich gezeichnet

Junifeuer

wegen der späten Blütezeit interessant; schöne Liebhabersorte

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1968
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Juni – Ende Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: außen dunkelrot, innen heller rot mit dunklerem Saum

Kokardia ®

auffallende, schwarzrote Blütenzeichnung

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1957
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: rubinrosa

Marcel Menard

wegen der späten Blütezeit und der sehr dunklen Blütenfarbe interessant

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule Croux & Fils (Chatenay-Malabry, Frankreich)
Jahr der Entstehung: 1924
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: dunkelviolett
Blütenfarbe detailliert: tief dunkelviolett, auffallend weiße Staubbeutel

Marianne von Weizsäcker

Insigne-Hybride mit aparter Blüte

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule Joh. Bruns (Bad Zwischenahn, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1990
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: leuchtend hellrot

Nofretete

rundkompakter Wuchs

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule Joh. Bruns (Bad Zwischenahn, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1983
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: dunkelrosa bis hellrot, im Inneren weiß mit schwarzroter Zeichnung

Rasputin

guter Ersatz für `Lee’s Dark Purple’, die anfällig gegenüber dem Knospensterben ist

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1986
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: dunkelviolett
Blütenfarbe detailliert: hellviolettblau mit dunkelviolettem Fleck

Roland

Verbesserung der alten `Old Port`

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1967
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: dunkelviolett
Blütenfarbe detailliert: pflaumenfarben bis tief rötlich-violett

Scintillation

an trockenen Standorten ist lichter Schatten empfehlenswert

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Charles Owen Dexter (Long Island, USA)
Jahr der Entstehung: 1943
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: hellrosa, grünlich bis goldgelb gezeichnet

Stadt Westerstede

ansprechendes gelb, keine Blattflecken

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule G.D. Böhlje (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1966
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: hellgelb

Viscy

wegen der mäßigen Winterhärte nur für geschützte Standorte, obwohl sich frostgeschädigte Pflanzen überraschend gut regenerieren; Liebhabersorte mit langer Blütezeit

Sorte: Großblumige Rhododendron-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1950
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: im Aufblühen orangefarben, dann kupfriggelb; Blütenaußenseite rosa getönt, vor allem die Rippen

Eisprinzessin ®

späte und lange Blütezeit, gefüllte Blüte

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1998
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: reinweiß

Fridoline

beste rotblühende Japanische Azalee, da nicht verblassend

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1974
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: leuchtend reinrot

Königstein

beste einer Gruppe von nach Bergen des Elbsandsteingebirges benannten Züchtungen

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: VEG Saatzucht Zierpflanzen, Dr. Werner Dänhardt (Dresden, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1978
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: dunkelviolett
Blütenfarbe detailliert: purpurviolett

Kermesina Rosé

mutationsfreudig, sehr reichblühend

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: August Wemken (Rastede-Hankhausen, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1973
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Anfang Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: hellrubinrosa, Blütensäume reinweiß

Ledikanense

außergewöhnliche Blütenfarbe, gut als Solitärpflanze

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Bohumil Kavka (Pruhonice, Tschechische Republik)
Jahr der Entstehung: 1945
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: hellviolett
Blütenfarbe detailliert: hellila

Madame Albert van Hecke

frühblühende Japanische Azalee, robust

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Albert van Hecke (Belgien)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1960
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: reinrosa, im Zentrum etwas dunkler

Maruschka ®

schönes bronzefarbenes Winterlaub, Blüte nicht verblassend

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1976
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: hell kaminrot

Petticoat ®

gefüllte Blüten, starkwüchsig, gut das Laub haltend

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1998
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: reinrosa, zum Schlund hin etwas heller

Purpurkissen ®

gut das Winterlaub haltend

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1993
Blütezeit: Anfang Juni – Ende Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: karminrot

Satschiko

auch unter ´Geisha orangerot´ bekannt, sehr reichblühend

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Werner Arends (Wuppertal, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1971
Blütezeit: Ende Mai – Anfang Juni
Farbe: orange
Blütenfarbe detailliert: orange mit leicht rötlicher Tönung

Schneeperle ®

gefüllte Blüten, späte Blütezeit

Sorte: Japanische Azaleen
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1998
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: reinweiß

Azurika

gut für Stein- und Heidegärten geeignet

Sorte: Rhododendron Kleinblumige Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1963
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: violettblau
Blütenfarbe detailliert: kräftig dunkellila

Dora Amateis

reinweiß bis cremefarbenweiß, Blütenaußenseite teils schwach rosalila getönt
Bemerkung: breit-kompakter Wuchs

Sorte: Rhododendron Kleinblumige Hybride
Züchter: Edmond Amateis (New York, U.S.A)
Jahr der Entstehung: 1955
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: reinweiß bis cremefarbenweiß, Blütenaußenseite teils schwach rosalila getönt

P. J. M. Elite

frühe Blütezeit, leuchtende Blüten, sehr winterhart

Sorte: Rhododendron Kleinblumige Hybride
Züchter: Edmund V. Mezitt (Maine, USA)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1987
Blütezeit: Mitte April – Ende April
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: tief purpurrosa mit weißen Staubgefäßen

Princess Anne

bronzefarbenes Winterlaub

Sorte: Rhododendron Kleinblumige Hybride
Züchter: Züchter: W. S. Reuthe (Großbritannien)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1961
Blütezeit: Ende April – Mitte Mai
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: hellgelb

Ramapo

gesunde und robuste Sorte, die auch für ungünstige Böden geeignet ist

Sorte: Rhododendron Kleinblumige Hybride
Züchter: G. Guy Nearing (Mahwah, U.S.A.)
Jahr der Entstehung: 1940
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: hellviolett
Blütenfarbe detailliert: pastellila

Rh. radicans (syn. Rh. calostrotum ssp. keleticum)

mattenartiger Wuchs, gut für Steingärten

Sorte: Rhododendron Kleinblumige Hybride
Züchter:
Jahr der Entstehung:
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: dunkelviolett
Blütenfarbe detailliert: purpurviolett

Baden-Baden

gilt als härteste aller Repens-Hybriden, verträgt auch Sonne gut, Blätter auffallend gedreht

Sorte: Rhododendron Repens-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1956
Blütezeit: Ende April – Mitte Mai
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: leuchtend scharlachrot

Bengal

rundkompakter Wuchs

Sorte: Rhododendron Repens-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1960
Blütezeit: Ende April – Mitte Mai
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: rot

Scarlet Wonder

bekannteste Repens-Hybride, zierende braunrote Blütenknospen

Sorte: Rhododendron Repens-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1960
Blütezeit: Ende April – Mitte Mai
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: scharlachrot

Andrea

sehr attraktive, neue Williamsianum-Hybride

Sorte: Rhododendron Williamsianum-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 2001
Blütezeit: Ende April – Mitte Mai
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: innen rosaweiß, außen rosa

August Lamken

eine der härtesten Williamsianum-Hybriden

Sorte: Rhododendron Williamsianum-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1942
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: purpurrosa

Gartendirektor Glocker

bekannte und bewährte Sorte, sonnenverträglich

Sorte: Rhododendron Williamsianum-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1942
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: im Aufblühen rosarot, später zu rosa aufhellend

Gartendirektor Rieger

aufgrund guter Winterhärte, Großblütigkeit und verhältnismäßig langer Blütezeit sehr zu empfehlen

Sorte: Rhododendron Williamsianum-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland )
Jahr der Entstehung: 1947
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: cremefarben

Stadt Essen

Blüte zweifarbig, schöne Liebhabersorte

Sorte: Rhododendron Williamsianum-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1947
Markteinführung:
Blütezeit: Ende April – Mitte Mai
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: Blütenaußenseite intensiv rosa, innen weiß mit rosa Saum

Vater Böhlje

bewährte Williamsianum-Hybride

Sorte: Rhododendron Williamsianum-Hybride
Züchter: Dietrich G. Hobbie (Westerstede, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1970
Blütezeit: Anfang Mai – Mitte Mai
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: helles lila, außen rosa getönt

Astrid ®

farbbeständige Blüte mit guter Fernwirkung

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1991
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: reinrot

Bohlken’s Lupinenberg

sehr neue Züchtung mit auffälligem Violett-Farbton

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Heinz Bohlken (Bad Zwischenahn, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 2005
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: dunkelviolett
Blütenfarbe detailliert: purpurviolett, aufgeblüht purpurrosa mit grüngelber Zeichnung

Colibri

dichtkompakter Wuchs

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Baumschule Joh. Bruns (Bad Zwischenahn, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1968
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: Knospen außen rötlichrosa, aufgeblüht hellrosa, im Innern rosigweiß

Edelweiß

Austrieb mit sehr zierendem, filzigem Belag

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: W. Wüstemeyer und J. Wieting (Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1989
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: im Aufblühen hellrosa, aufgeblüht reinweiß

Fantastica

bewährte Sorte mit besonderer Blütenfarbe

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1968
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Anfang Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: Saum rosarot, nach innen heller, im Zentrum weiß, Blütenaußenseite intensiv rosarot

Golden Melodie

außergewöhnliche Blütenfarbe und -größe

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Baumschule Ernst Stöckmann (Bad Zwischenahn, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1995
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: hell cremegelb, leicht abstehende Kelchblätter zart rosa bis cremegelb

Goldprinz ®

leichter Frostschutz ist empfehlenswert

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1995
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Mai
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: außen rötlichorange/gelb, aufgeblüht goldgelb

Koichiro Wada

schöne Auslese aus Wildart Rh. yakushimanum

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Royal Horticultural Society Wisley Gardens (Wisley, Surrey, Großbritannien)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: im Aufblühen zartrosa, später reinweiß

Lampion

Blütenknospen dekorativ braunrot

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1968
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: lachsrot, später lachsrosa

Nicoletta ®

interessante Farbentwicklung während des Aufblühens

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1990
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: im Aufblühen hellrosa, später weiß mit brombeerfarbener Zeichnung

Percy Wiseman

geschätzte englische Sorte

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Baumschule John Waterer, Sons & Crisp (Surrey, Großbritannien)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1971
Blütezeit: Mitte Mai – Ende Mai
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: hellgelb, lachsrosafarben getönt

Schneekissen

kompakte, reichblühende Selektion aus der Rh. yakushimanum

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1993
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: Knospen zartrosa, im Aufblühen weiß

Schneekrone

gleichmäßig runder Wuchs

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1968
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: im Aufblühen zart rosa , dann reinweiß

Tina Heinje

schöne Liebhabersorte

Sorte: Rhododendron Yakushimanum-Hybride
Züchter: Wilhelm Sagemüller (Edewecht, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1964
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Anfang Juni
Farbe: dunkelrosa
Blütenfarbe detailliert: im Aufblühen rot, aufgeblüht Blütenaußenseiten und Saum der Innenseite rosarot, nach innen hin heller

Rh. camtschaticum

verlangt nährstoffarmen, steinigen, gut drainierten Boden in feuchter Lage; ideale Steingartenpflanze

Sorte: Rhododendron-Wildarten
Züchter:
Jahr der Entstehung:
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Ende Juli
Farbe: hellviolett
Blütenfarbe detailliert: dunkelpurpur bis hellviolett

Rh. fortunei

Blüte leicht süßlich duftend

Sorte: Rhododendron-Wildarten
Züchter:
Jahr der Entstehung:
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Ende Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: blass rosalila, aufgeblüht weiß

Rh. luteum

für intensiv gestaltete Gärten sind die großblütigeren Hybriden, für die Rh. luteum die Elternart ist, empfehlenswerter; sehr stark duftend

Sorte: Rhododendron-Wildarten
Züchter:
Jahr der Entstehung:
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: hellgelb

Rh. ponticum `Graziella`

sehr attraktiver Blattschmuck, geschützter Standort empfehlenswert

Sorte: Rhododendron-Wildarten
Züchter: Günter Eschrich / Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1991
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: leuchtend hellrosa

Rh. vaseyi

blüht vor dem Laubaustrieb

Sorte: Rhododendron-Wildarten
Züchter:
Jahr der Entstehung:
Markteinführung:
Blütezeit: Anfang Mai – Mitte Mai
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: zartrosa bis purpurrosa, auch weiß

viscosum Sommerduft

Viscosum-Azalee mit nach dem Laub erscheinenden, süßlich duftenden Blüten

Sorte: Rhododendron-Wildarten
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1998
Blütezeit: Anfang Juli – Mitte Juli
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: weiß, zartrosa getönt

Coccinea Speciosa

etagenartiger Wuchs

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: L. Seneclause (Frankreich)
Jahr der Entstehung: 1836
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: orange
Blütenfarbe detailliert: orange

Corneille

bekannte Genter Hybride

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: Charles Vuylsteke (Loochristy, Belgien)
Jahr der Entstehung: 1900
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: hellrosa

Feuerwerk

große Blüten

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1963
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: rot
Blütenfarbe detailliert: leuchtend orangerot

Gibraltar

eine der besten und leuchtkräftigsten orangefarbenen Sorten; bereits als kleine Pflanze sehr reich blühend

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: Lionel De Rothschild (Southampton, Großbritannien)
Jahr der Entstehung: 1947
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: orange
Blütenfarbe detailliert: leuchtend orange, später rotorange

Goldpracht

sehr wirkungsvolle Blüte, ansprechende rötliche Herbstlaubfärbung

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: Hans Hachmann (Barmstedt, Deutschland)
Jahr der Entstehung: 1971
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: goldgelb

Homebush

ballförmige Blütenstände

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule Knap Hill (Surrey, Großbritannien)
Jahr der Entstehung: 1925
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: leuchtend reinrosa

Klondyke

bestens bekannte und geschätzte Sorte

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: Lionel De Rothschild (Southampton, Großbritannien)
Jahr der Entstehung: 1947
Markteinführung:
Blütezeit: Ende Mai – Mitte Juni
Farbe: gelb
Blütenfarbe detailliert: orangegelb, rötlichorange geflammt

Persil

die in Deutschland bekannteste und am meisten verbreitete Azaleen-Sorte in weiß

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule Knap Hill (Surrey, Großbritannien)
Jahr der Entstehung: 1926
Markteinführung:
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: weiß
Blütenfarbe detailliert: reinweiß

Soir de Paris

unempfindlich gegen Echten Mehltau, Blüte angenehm süß duftend

Sorte: Sommergrüne Rhododendron-Hybride
Züchter: Baumschule Felix & Dijkhuis (Boskoop, Niederlande)
Jahr der Entstehung:
Markteinführung: 1958
Blütezeit: Mitte Mai – Anfang Juni
Farbe: hellrosa
Blütenfarbe detailliert: intensiv hellrosa, dunkelrosa gestreift